logo
  HEIM   FILM   WIR   BALD   POST  
Headline
   
Mads Mikkelsen – Mein Leben
Einfach nicht zu bremsen
Immer der Kohle nach
Heiner Geißler – Mein Leben
Mit ohne lesen
Joe Jackson – Mein Leben
grundkurs fÜr helden
Kennzeichen Kohl
GÜnter Wallraff – Mein Leben
TÖpfe auf RÄdern
Fritz Stern – Mein Leben
Russland im Regal
Peter Zadek – Mein Leben
Cornelia Funke – Mein Leben
Die Welt-Klasse
ernst august lÄsst bieten
Niki Lauda – Mein Leben
das Haus der Gebote – Christie´s
 
> Mehr
zadek

45 min. ARTE/ZDF 2007

Der große Theaterregisseur liegt in Hamburg im Bett, sein Zuhause ist Elisabeth, seine Frau. Er hat das Auto kaputtgefahren und sucht ein neues - einen Jaguar. Die Skandale sind vorbei. Peter Zadek erinnert sich an die Bühnen seines Lebens.

"Der schöne kleine Film leistet sich keine Analyse, nur eine wunderleichte, rührende Zuneigung zu einem ungeheuer gelassenen, überlegenen symphatisch-arroganten Menschen namens Zadek. Der Filmemacher bleibt stumm... Der Filmemacher sitzt sozusagen mit dem Regisseur in dessen Lebenstheaterauto und chauffiert ihn durch eine herrliche Persönlichkeitslandschaft voller erfahrungsssatter Heiterkeit, die über allem steht. Über dem Leben, über dem Theater. Nur nicht über dem 12-Zylinder..."      FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

  weiter in der Auswahl >>
copyright by jabfilm 2016
Impressum