logo
  HEIM   FILM   WIR   BALD   POST  
Headline
   
Mads Mikkelsen – Mein Leben
Einfach nicht zu bremsen
Immer der Kohle nach
Heiner Geißler – Mein Leben
Mit ohne lesen
Joe Jackson – Mein Leben
grundkurs fÜr helden
Kennzeichen Kohl
GÜnter Wallraff – Mein Leben
TÖpfe auf RÄdern
Fritz Stern – Mein Leben
Russland im Regal
Peter Zadek – Mein Leben
Cornelia Funke – Mein Leben
Die Welt-Klasse
ernst august lÄsst bieten
Niki Lauda – Mein Leben
das Haus der Gebote – Christie´s
 
> Mehr
wallraff

45 min. ARTE/ZDF 2009

Priester und Pförtner ist er gewesen, er war Türke und bei der BILD. Günter Wallraffs Verwandlungen haben die Welt verändert. Er sucht immer neue Rollen, verjüngt sich, verweigert sich dem Alter. Günter Wallraff, der Kämpfer gegen sich selbst, kann kein Ende finden.

„Sein treuester Begleiter ist das Telefon, Wallraff nimmt immer ab. Er ist unterwegs... getrieben, ständig auf dem Sprung. Er muss die Welt retten. Boué folgte Wallraff auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, warum er damit nicht aufhören kann.“ WELT ONLINE

„... er begleitete den rastlosen Kölner über ein Jahr bei seinem unermüdlichen Einsatz ... zur Not in Verkleidung, mit Perücke ... Das Filmportrait gibt dem Journalisten viel Raum für Selbstreflexion.“ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG

„Wie der Titel bereits suggeriert, ist der Film ein Portrait und keine kritische Auseinandersetzung mit der Person... ein intimer und sehenswerter Einblick in Wallraffs Leben und Wirken.“ PR-INSIDE

  weiter in der Auswahl >>
copyright by jabfilm 2016
Impressum